Banner

Als attraktiver Arbeitgeber an der Bergstraße bietet die Gemeinde Dossenheim ab 1. September 2024 im gemeindeeigenen Hallenbad einen Ausbildungsplatz für

Fachangestellte für Bäderbetriebe

an.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

Fachangestellte für Bäderbetriebe üben Tätigkeiten im Bäder- und Freizeitbereich aus. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • die Beaufsichtigung des gesamten Badebetriebs
  • der Sanitäts- und Rettungsdienst
  • die Betreuung von Badegästen

Mit dem Erteilen von Schwimmunterricht, der Besucherbetreuung, der Pflege und Wartung der technischen Anlagen und der ständigen Kontrolle und Garantie der Wasserqualität haben Fachangestellte für Bäderbetriebe nicht nur einen großen Verantwortungsbereich, sondern auch ständigen Kontakt zu den Besucherinnen und Besuchern der Bäder.

Wir bieten:

  • eine fachpraktische, dreijährige Ausbildung im gemeindeeigenen Hallenbad
  • eine abwechslungsreiche und vielfältige Ausbildung mit guten Zukunftsperspektiven
  • eine tarifgerechte Bezahlung sowie die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes gem. dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), besonderer Teil BBiG
  • Angebot eines Jobtickets zum Eigenanteil von 9,80€
  • die Möglichkeit eines Job-Bike-Leasings

Das bringst Du mit:

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.02.2024 bei der Gemeinde Dossenheim,
Rathausplatz 1, 69221 Dossenheim (www.dossenheim.de).
Bei fachlichen Fragen steht Dir der Fachbereichsleiter, Herr Schiller 06221/8651-300,
E-Mail: thomas.schiller@dossenheim.de gerne zur Verfügung.
Bei Fragen zu Personalangelegenheiten wende Dich bitte an Herrn Röger 06221/8651-121, E-Mail: frank.roeger@dossenheim.de.

Auf Deine Bewerbung freuen wir uns!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung